Moped­führerschein
in Innsbruck

  • Berechtigt zum Lenken von Mopeds mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h
  • Ausbildungsbeginn ab zwei Monate vor dem 15. Geburtstag möglich
  • Sechs Stunden Theoriekurs, sechs Stunden Praxis am Übungsplatz & zwei Stunden Praxis im Straßenverkehr
  • Alle Kurse und Fahrstunden werden von hauptberuflichen Fahr(schul)lehrern durchgeführt
Keine
versteckten
Kosten

Überblick über den
Führerschein

Termine für deinen
nächsten Kurs
Häufige Fragen
zum Führerschein

Deine Vorteile
bei uns

Der Moped­führerschein
in Inns­bruck im Über­blick

Diese Mopeds darfst du mit einem AM Führer­schein lenken

Laut Gesetz darfst du Mopeds mit einer Bauartgeschwindigkeit von maximal 45 km/h fahren. Ist der Antriebsmotor ein Hubkolbenmotor, so darf der Hubraum nicht mehr als 50 ccm haben. Natürlich ist auch ein elektrischer Antrieb möglich.

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen

Bei Ausbildungsbeginn musst du mindestens 14 Jahre und zehn Monate alt sein. Den Führerschein bekommst du ab 15 Jahren. Sofern du jünger als 16 Jahre alt bist, benötigst du die Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Das lernst du im Moped­führerschein-Kurs in Inns­bruck

Du lernst die Straßenverkehrs-Regeln kennen und worauf du als Mopedfahrer besonders achten musst.

Auf dem Übungsplatz trainierst du über sechs Unterrichtseinheiten hinweg das Fahren mit dem Moped. Nach diesen sechs Einheiten bist du auf dem Moped bereits sicher unterwegs: Du kannst damit das Gleichgewicht halten, selbst scharfe Kurven fahren und richtig bremsen.

Bei zwei weiteren praktischen Unterrichtseinheiten fährst du im Straßenverkehr. Dabei lernst du, die Straße mit Autos, Bussen und LKWs zu teilen und wie du dich beispielsweise bei einem Stau richtig vorschlängeln kannst.

Mit diesen Kosten musst du rechnen

295 € + 35 €

Ausbildungskosten *Verwaltungskosten

*Diese Verwaltungskosten beinhalten unseren Aufwand für die Antragserstellung, Kommunikation mit den Behörden sowie weitere organisatorische Maßnahmen.

Zusätzlich dazu fallen noch folgende Kosten an:

  • Lernunterlagen (online): 30 €, Lehrbuch auf Nachfrage (Kaution: 20 €)
  • Behördengebühr: 60,50 €
moped-strasse

So läuft deine Aus­bildung
bei uns ab

standort-icon-blau

Schritt 1: Wir beraten dich unverbindlich & kostenlos

Du hast noch Fragen zum Mopedführerschein? Dann schreib uns ganz einfach über das Kontaktformular oder via Mail (info@tirox.at), ruf uns an unter +43 512 364540 oder komm vorbei.
standort-icon-blau

Schritt 2: Du meldest dich bei uns in der Fahrschule an

Dafür benötigst du eine Pass- oder Personalausweiskopie und ein Passfoto.
Wenn du über 20 Jahre alt bist, musst du zusätzlich eine ärztliche Bestätigung vorweisen.
standort-icon-blau

Schritt 3: Du nimmst am Theorie-Kurs teil und beginnst mit deinen Fahrstunden

Der Theoriekurs umfasst sechs Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten.

Zusätzlich absolvierst du sechs Fahrstunden auf dem Übungsplatz (neben der Talstation der Patscherkofelbahn) und zwei Fahrstunden im Straßenverkehr.

standort-icon-blau

Schritt 4: Du absolvierst die theoretische Computerprüfung

Die Theorieprüfung findet nach Absprache mit uns statt.

Eine praktische Prüfung ist für den Mopedführerschein nicht notwendig. Dein fahrerisches Können musst du deinem Fahrlehrer allerdings unter Beweis stellen.

zielfahne

Schritt 5: Du erhältst deinen Mopedführerschein

Du erhältst einen vorläufigen Mopedführerschein. Nach etwa zwei Wochen wird dir der Scheckkartenführerschein zugeschickt.
schritte-mopedfueherschein-strasse

Unsere nächsten Termine für den
Moped­führerschein in Inns­bruck

uhr-icon-termin
01.12.2021 Theorie
uhr-icon-termin
13.12.2021 Theorie
uhr-icon-termin
nicht fixiert

Häufige Fragen zum
Moped­führerschein in Inns­bruck

Brauche ich für die Fahrstunden ein eigenes Moped?

Nein, für die Fahrstunden benötigst du kein eigenes Moped. Bring aber bitte geeignete Kleidung (festes Schuhwerk, lange Hose und Jacke) und wenn vorhanden deinen eigenen Helm und Handschuhe mit.

Wann kann ich frühestens mit der Ausbildung beginnen?
Du kannst frühestens zwei Monate vor deinem 15. Geburtstag mit der Ausbildung beginnen.
Kann ich vom Mopedführerschein einfacher zum Motorradführerschein aufsteigen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Du musst für deinen Motorradführerschein die entsprechende Ausbildung besuchen. Je nach Klasse musst du dafür ein bestimmtes Alter haben:

 

haeufige-frage-poedfuehrerschein-innsbruck